Füllung

Nachdem Endi das Spektrum verlassen hatte, ging er über den Rathausplatz den von den Dächern der klassizistischen Gebäude des Schlosses herabstürzenden Schmelzwasserkatarakten ausweichend vorbei am Park zum Museum. Es war einer der wenige Tage des Jahres an denen es geschneit hatte und das Museum lag von einer dünnen Schneeschicht bedeckt am Rande des Parks. Sein… Weiterlesen Füllung

Nussbaum

Tief hing der Nebel über den flachen Ackerflächen des ebenen Landes als Endi über die Autobahn in die achtzig Kilometer entfernte Zwillingsstadt der Stadt im Norden fuhr. Die Sonne stand schwefelgelb am Himmel, zeitweise verdeckt von spärlichen Wolkenschwaden. Er hatte Frau Dr. Wandner am nächsten Tag angerufen und sich mit ihr für ein ausführliches Gespräch… Weiterlesen Nussbaum

I/6 Düsseldorf I: Ankunft

Als Endi auf die Autobahn auffuhr, begann es zu regnen. Endi hatte sich für die Fahrt Airs „Talkie Walkie“ auf dem USB-Stick zurechtgelegt. Er blieb beim magischen „Mike Mills“ hängen und hörte es schließlich bis Oberhausen in Endlos-Schleife. Das Stück befriedigt seine alte Begeisterung für barocke Anleihen in Pop Songs. Mike Mills funktioniert sozusagen spiegelbildlich… Weiterlesen I/6 Düsseldorf I: Ankunft